‚Floor & Ferdinand‘

Charlotte Puijk-Joolen
Photo’s

Eine intime Vorstellung für Kinder von 3-6 Jahren, gestaltet und gespielt von Charlotte Puijk-Joolen.

DIE GESCHICHTE

Der Winter stand vor der Tür als die kleinen Mäuse begannen Getreide, Nüsse und Stroh zu sammeln. Alle halfen mit und arbeiteten Tag und Nacht.

Alle- bis auf Ferdinand.
„Warum arbeitest du nicht, Ferdinand?“ fragten sie ihn. „Ich arbeite doch“, sagte Ferdinand. „Ich sammle Sonnenstrahlen für die kalte, dunkle Winterzeit.“ Und dann beobachteten sie, wie Ferdinand nur dasaß und in die Weite starrte und sie fragten: „Und jetzt, Ferdinand?“ „Jetzt sammle ich Farben, denn im Winter ist alles grau“, erwiderte Ferdinand gelassen.

Und dann kam der Winter. Stück für Stück hatten die Mäuse alle Nüsse und Beeren aufgefressen, und wie Stroh und Getreide aussahen, hatten sie schon beinahe vergessen. Vor lauter Kälte waren sie nicht einmal mehr in der Lage miteinander zu sprechen.

Wie es mit den Mäusen weiterging, das erzählt euch Charlotte… und sie erlebten noch viele spannende Abenteuer!

Idee und Regie: Charlotte Puijk-Joolen
Puppen & Spiel: Charlotte Puijk-Joolen
Technik: Roel Puijk